Gewaltprävention

Hier schreiben Experten zum Thema Gewaltprävention im Kindergarten und in der Schule.

Suchtprävention

Themen sind: Suchtentwicklung, Suchtvorbeugung und Präventionsprojekte für Schulen.

Bewegung

Was sind die Auswirkungen von Bewegungsmangel und wie kann man diesen vorbeugen.

Ernährung

Ein wichtiges Thema unserer modernen Gesellschaft: Übergewicht und Adipositas.

Suche

Handbücher

Handbuch I Gewaltprävention für die Grundschule und die Arbeit mit Kindern

Handbuch I

Handbuch II Gewaltprävention für die Sekundarstufe und die Arbeit mit Jugendlichen

Handbuch II

Handbuch III Gewaltprävention für die Vorschule und die Arbeit mit Kindern

Handbuch III

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Alternativen in der Diabetestherapie

Blutzucker natürlich senken ist  möglich

Diabetesexperte Sven-David Müller schreibt Ratgeber aus eigener Erfahrung

Durch die allgemeine Fehl- und Überernährung sowie genetische Faktoren und Bewegungsmangel gibt es immer mehr Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus. Die meisten Diabetiker sind sehr schlank und abgemagert und benötigen sofort und lebenslang Insulin. Die in der letzten Zeit immer häufiger werdenden übergewichtigen Diabetiker aus der Gruppe der Kinder und Jugendlichen benötigen in der Regel kein Insulin, sondern vielmehr eine ganzheitliche Therapie mit Ernährungsumstellung, Verhaltenstherapie inklusive Entspannung sowie Muskelaktivierung (Alltagsbewegung und Sport).

Vitamine, Mineralstoffe, Zimt, Entspannung, Muskelaktivität und Diät optimieren den Blutzuckerspiegel und können die Volkskrankheit Typ 2 Diabetes sogar heilen. Für alle Kinder und Jugendlichen mit Diabetes gilt es, auch alternative Maßnahmen zu ergreifen. Natürlich können diese die herkömmliche Diabetestherapie nicht ersetzen, aber wirkungsvoll unterstützen. Diabetesberater und Buchautor Sven-David Müller ist 1976 an Diabetes mellitus erkrankt und fasst im jetzt erschienenen Buch Diabetes natürlich behandeln seine Erfahrungen zusammen.

Leider nutzen noch wenig Diabetiker die Möglichkeiten der alternativen Diabetestherapie und die Pharmalobby fördert diese Tatsache. Allein der Effekt von Zimt kann bei Diabetikern den Blutzucker entscheidend senken. Obwohl dieser Effekt durch viele Studien eindeutig bewiesen ist, nutzen nur wenige Diabetiker das leckere Weihnachtsgewürz zur Senkung der Blutzuckerwerte. Das neue Buch von Sven-David Müller enthält vielfältige Informationen über Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren und Heilkräuter, die sich auf die Stoffwechselsituation von Diabetikern positiv auswirken.

Ein Buch mit leckeren Rezepten für Diabetiker
Alltagsnah, leicht umsetzbar und mit leckeren Rezepten für die ganze Familie: Das neue Buch des Ernährungs- und Diabetesexperten Sven-David Müller, Master of Science in angewandter Ernährungsmedizin, ist ein echtes Praxisbuch für Diabetiker und Angehörige. Der Autor legt anschaulich dar, wie einfach es ist, den Blutzucker auf natürliche Weise zu senken, und wie vital und genussvoll Diabetiker trotz ihrer Krankheit leben können. Regelmäßig Sport treiben, ausgewogen essen, Stress vermeiden und eine Behandlungskombination aus Medikamenten und natürlichen Methoden: In „Diabetes natürlich behandeln“ erfahren Betroffene ganz konkret, wie sie ihren Alltag mit einfachsten Mitteln umstellen und so ihren Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht bringen können. Sven-David Müller erklärt die wesentlichen Zusammenhänge für jedermann verständlich und führt in die Grundlagen eines aktiven Lebens als Diabetiker ein. 40 praxiserprobte Rezepte (mit Nährwert- und BE-Angaben) für morgens, mittags, abends und zwischendurch machen Lust auf frisches und gesundes Wohlfühl-Essen.

Sven-David Müller beschreibt wie Chrom, Zimt und Zink den Blutzucker senken. Diabetesberater Sven-David Müller verdeutlicht nicht nur die Zusammenhänge zwischen richtiger Ernährungsweise und Bewegung, sondern zeigt auch, was medikamentöse Therapien bewirken und wie Pflanzenheilkunde (beispielsweise mit Zimt) oder Vitamine, Spurenelemente (Chrom und Zink) und Mineralstoffe den Stoffwechsel positiv beeinflussen können. Und da viele Diabetiker unter Folgeerkrankungen leiden, etwa Gewebeschäden oder Herz-Kreislaufbeschwerden, werden auch hierfür Wege natürlichen Eingreifens beschrieben.

Sven-David Müller ist Diabetesberater und Bestsellerautor. Er gehört zu den bekanntesten Diätexperten im deutschsprachigen Raum und ist selbst im Alter von sechs Jahren an Diabetes mellitus Typ 1 erkrankt. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes. Diese Auszeichnung erhielt er für seine besonderen Verdienste um die Volksgesundheit, insbesondere im Bereich Diabetesaufklärung. Seine Diabeteserkrankung, die mit Insulin behandelt wird, prägte seinen Berufsweg. Er ist seit 1989 beruflich in der Diät- und Diabetesberatung tätig. Er hat nutritive Medizin studiert und mit dem akademischen Grad Master of Science in Applied Nutritional Medicine (angewandte Ernährungsmedizin) abgeschlossen. Sven-David Müller lebt in Weimar an der Lahn und arbeitet als Medizinjournalist und Diätexperte in Marburg an der Lahn.

Buchtipp:

Sven-David Müller
Diabetes natürlich behandeln
Wirksame Wege, Ihren Blutzucker natürlich zu senken
2010. 180 Seiten, 80 Farbfotos
15,5 x 21,0 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-89993-587-5
€ 14,95 [D] / € 15,40 [A]