Gewaltprävention

Hier schreiben Experten zum Thema Gewaltprävention im Kindergarten und in der Schule.

Suchtprävention

Themen sind: Suchtentwicklung, Suchtvorbeugung und Präventionsprojekte für Schulen.

Bewegung

Was sind die Auswirkungen von Bewegungsmangel und wie kann man diesen vorbeugen.

Ernährung

Ein wichtiges Thema unserer modernen Gesellschaft: Übergewicht und Adipositas.

Suche

Handbücher

Handbuch I Gewaltprävention für die Grundschule und die Arbeit mit Kindern

Handbuch I

Handbuch II Gewaltprävention für die Sekundarstufe und die Arbeit mit Jugendlichen

Handbuch II

Handbuch III Gewaltprävention für die Vorschule und die Arbeit mit Kindern

Handbuch III

Theaterstück Das Unternehmen Dominique Berg verbindet klassische und moderne Unterhaltung durch das Schreiben und Inszenieren von neuen, innovativen Theaterstücken: Wir bieten Intelligente Unterhaltung.

Die Inszenierung „Schlag zu“ behandelt die Themen Gewalt, Drogen und Warum das Leben manchmal einfach nur scheiße ist.

„Schlag zu“ - Du bist, was Du tust
Eine entwaffnend ehrliche Produktion, die sich in unserer Zeit und Gesellschaft niemals erschöpfen wird. Dominique Berg und Team möchten in 60 Minuten Spielzeit mit dem Stück „Schlag zu“ ihren Beitrag zur Aufklärung leisten. Wir kommen in die Schule, um Theater zu spielen, mit den Schülern zu sprechen und ein wenig zu verändern.

Beschreibung des Theaterstücks „Schlag zu“
Das Stück Die Geschichte von Moritz, der von allen nur Mo genannt wird, beginnt im Alter von 15 Jahren. Mo und sein bester Freund Steve, die unsterblich in die schöne Jil verliebt sind, kommen bei einer Geburtstagsparty das erste Mal mit Drogen in Kontakt. Ihnen wird Gras angeboten, welches Mo eindeutig ablehnt.

Moritz ist zufrieden mit seinem Leben, erst recht als sich Jil endlich für ihn interessiert. Die beiden werden ein Paar. Jil kifft manchmal mit Freunden und Mo? Er versucht es auch eines Tages.

Dem folgen wilde Nächte, Abenteuer, das Gefühl von Freiheit und jede Menge Spaß, aber auch Stress mit den Eltern und Probleme in der Schule. Die ständige Geldnot treibt Steve, Jil und Mo letztlich zum Dealen. Bald folgen Raub, der Verkauf härterer Drogen und Betrug. Die Polizei erwischt sie und nimmt sie fest, doch zu diesem Zeitpunkt stecken die drei schon viel zu tief drin.

Junge Frau bei Raubüberfall in U-Bahnhof gestorbenMo´s Mutter kann nur noch weinen und erkennt ihren Sohn nicht wieder. Die Spirale der Sucht, des Lügens und der ewigen Wut auf das eigene Leben, welches manchmal einfach nur scheiße ist, zwingt die Gruppe zu gewalttätigen Überfällen um ihren Konsum zu decken. Die mittlerweile Achtzehnjährigen schlagen zu.

-Junge Frau bei Raubüberfall auf U-Bahnhof zu Tode gekommen- lautet die Zeitungsüberschrift.

Mo wird verhaftet und erzählt nun nach 7 Jahren Gefängnis die Geschichte seines Lebens. Er spricht über den Abstieg, Zwang und Gewalt. Die Fragen der Schuld und der Wiedergutmachung bleiben, auch wenn er eine zweite Chance bekommt.

Die Summe deiner Entscheidungen bestimmt, wer du bist.

Eckdaten:

  • Sie können ab sofort Vorstellungen buchen und wir kommen an Ihre Schule.
  • Das Stück wird von 2 Personen gespielt.
  • Als Spielstätte ist ein geschlossener Raum, eine Aula oder Turnhalle mit einer Spielfläche von mindestens ca. 5m x 6m ausreichend.
  • Requisiten sowie Equipment werden mitgebracht.
  • Für die Stromversorgung und Bestuhlung muss die Schule sorgen.
  • Das deutschsprachige Stück dauert ca. 60 Minuten ohne Pause.
  • Im Anschluss laden die Schauspieler zur Gesprächsrunde ein. Es wird mit den Schülern über das Stück und allgemeine Anliegen gesprochen.
  • Die Vorstellung kann zu jeder Uhrzeit gespielt werden.
  • Eignung ab der 8. Klasse. Wir stellen uns auf Sie ein.

Weitergehende Informationen und Kontakt
DAS UNTERNEHMEN DOMINIQUE BERG
Intelligente Unterhaltung
Orionstr. 39 | 12435 Berlin
Fon +49 30 200 666 97
www.DominiqueBerg.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!